News-Blog



Verliebt in Laboe ...

Frühling
Sommer
Herbst
Winter

Das Bild des Tages......

Wolkenberge über Laboe

                                                                      

Freitag, 21. Januar 2022


Moin Moin aus Laboe,

 

für den gestrigen Donnerstag war ja eine Sturmflut für die Ostseeküste vorhergesagt, aber das hielt sich einmal wieder (zum Glück) in Grenzen. Für die Küstenbewohner war es etwas windig, manchmal auch etwas stürmisch, aber ansonsten zumindest bei uns in Laboe alles im grünen Bereich.

 

Vorsorglich hatte der Bauhof am Strand aber schon den Sand zusammengeschoben, nicht dass der dann bei sturm vom Strand ins Wasser gespült wird, dass ist dann im Frühjahr sonst immer eine Menge Arbeit, denn wieder an Land zu bringen.

 

Was ganz toll war am Donnerstag: Strahlender Sonnenschein, teilweise schöne Wolken am Himmel und dann pustete einem der kalte Wind ins Gesicht, einfach herrlich. An der Nordmole spritzte zwar das Wasser an die Mauer, aber wenn richtig Sturm ist kommt das Wasser aber auch im hohen Bogen über die Mauer. Soweit war es gestern aber nicht.

 

Dafür kam dann an der Stelle aber das Containerschiff Perseus (Baujahr 1996) vorbei das vor Qualm fast nicht zu sehen war und gestunken hat das nach Öl bzw. Schweröl, puuhhh. Beim Auto könnte man vermuten das die Zylinderkopfdichtung defekt ist, beim Schiffsdiesel ist das sicherlich etwas komplizierter. Habe gerade mal das Schiff auf meinem Vesseltracker gesucht, es hat die Schleuse in Brunsbüttel vergangene Nacht um 00:56 Uhr verlassen und ist nun auf dem Weg nach Rotterdam, schwimmt also noch.

 

Am heutigen Freitag ist es nun fast windstill, aber die Sonne scheint immer noch und taucht die Ostsee in ein tiefes blau. So darf es gerne bleiben am Wochenende obwohl Regen vorhergesagt wurde. Schaun mer mal. Eine sehr gute Nachricht gibt es auch noch für unsere Fischliebhaber, denn ab heute ist die „Fischküche“ aus den Winterferien zurück und hat den ersten Tag geöffnet. Wie schön, wieder ein Stück mehr Normalität, die „Fischküche“ wochenlang ohne Warteschlangen vor der Tür ist ja doch immer ein sehr ungewohnter Anblick im Hafen.

 

Ich freue mich schon sehr auf die Premiere im Lachmöwen-Theater am Samstagabend, immerhin geht es in dem Stück ja um Allens oder Nicks. Ich werde am Montag berichten.

 

So, das war es für diese Woche. Ich sende sonnige Grüße aus Laboe und sage Tschüss bis zum Montag

 

Euer Ostsee-Peter